Berankis

Review of: Berankis

Reviewed by:
Rating:
5
On 12.03.2020
Last modified:12.03.2020

Summary:

Mal im Casino einsetzen, Blackjack und Slots. Alle, den Neukundenbonus mitzunehmen - sobald das kostenfreie Guthaben aufgebraucht ist, der davor nach SchГtzen in Indien im Slot Pearls of India suchte? Caribbean Stud, die ohne vorherige Einzahlung auf das Konto Гberwiesen werden, wenn sich ein Online.

Berankis

Ricardas Berankis (ATP 65) steht an der Spitze der sogenannten „Acceptance List“ des traditionsreichen Challengerturniers. Der jährige Berankis aus. Spielerprofil, Ergebnisse und Statistiken für Spieler: Richard Berankis - Live Ergebnisse, Resultate, Spielerstatistik. Qatar ExxonMobil Open. Katar. 1. Runde. Cem Ilkel. C. Ilkel. 2. 6. 4. 6. Türkei. Litauen. R. Berankis. Ricardas Berankis. 1. 2. 6. 2. Australian. <

Richard Berankis - Live Ergebnisse, Resultate, Spielerstatistik

Ricardas Berankis trainierte im Jahr an der Tennis-University und schaffte es bis auf Rang 54 zu klettern. BIOGRAFIE. Bereits mit zwei Jahren begann Berankis mit dem Tennis, als er seiner älteren Schwester zum lokalen Tennisplatz folgte. Neben Litauisch spricht er. Ričardas Berankis (* Juni in Vilnius) ist ein litauischer Tennisspieler. Inhaltsverzeichnis. 1 Leben und Karriere. – Erfolge als Junior und​.

Berankis Navigationsmenü Video

Novak Djokovic vs Ricardas Berankis - Round 2 Highlights I Roland-Garros 2020

Berankis Ričardas Berankis previous match was against Albot R / Berankis R in Cologne, Germany, Doubles, match ended with result -. Ričardas Berankis fixtures tab is showing last Tennis matches with statistics and win/lose icons. There are also all Ričardas Berankis scheduled matches that they are going to play in the future. View the full player profile, include bio, stats and results for Ricardas Berankis. Ričardas Berankis, né le 21 juin à Vilnius, est un joueur de tennis professionnel lituanien. Il fait partie de la génération , dont il est l'un des leaders après son titre en de champion du monde junior. Ses performances sur le circuit ATP font de lui le meilleur joueur de tennis de l'histoire de la Lituanie. Membre et leader de l'équipe de Lituanie de Coupe Davis depuis Il a permis à son .

Menu de navigation Espaces de noms Article Discussion. Sam Querrey. Teymuraz Gabashvili. Treat Conrad Huey Scott Lipsky.

Aegon Trophy, Nottingham. Go Soeda. IPP Open, Helsinki. President's Cup, Astana. Marsel İlhan. Internazionali di Tennis Castel del Monte, Andria.

Nikoloz Basilashvili. Sparkassen ATP Challenger, Ortisei. Rajeev Ram. Gwangju Open Challenger, Gwangju. TAC Cup China International Nanjing Challenger, Nankin.

Shymkent Challenger, Chimkent. Yannick Hanfmann. Open Harmonie Mutuelle, Saint-Brieuc. Wikimedia Commons. Bradenton , Florida , U. Vilnius , Lithuania.

Last updated on: 22 March Legend Grand Slam Tournaments 0—0. Jul Los Angeles Open , United States. Sam Querrey.

Oct Kremlin Cup , Russia. Apr Men's Clay Court Championships , United States. Teymuraz Gabashvili.

Treat Huey Scott Lipsky. Legend Singles ATP Challenger Tour 13—9. Titles by Surface Hard 10— Portugal F3, Albufeira.

Niels Desein. Germany F2, Stuttgart. Jan Mertl. Alexey Kedryuk. Dominican Republic F1, Santo Domingo. Jun Nottingham , Great Britain. Go Soeda.

Aug Vancouver , Canada. Dudi Sela. Nov Bratislava , Slovakia. Winnetka , USA. John-Patrick Smith. Jarkko Nieminen. Astana , Kazakhstan. Marsel İlhan.

Andria , Italy. Nikoloz Basilashvili. Recanati , Italy. Ortisei , Italy. Rajeev Ram. Ra'anana , Israel. Evgeny Donskoy. Gwangju , South Korea. Nanjing , China.

May Shymkent , Kazakhstan. Yannick Hanfmann. Jinan , China. Yen-Hsun Lu. Jan Rennes , France. Vasek Pospisil. Saint Brieuc , France.

Constant Lestienne. Brest , France. Hubert Hurkacz. Antoine Hoang. Mar Drummondville , Canada. Yannick Maden.

Busan , South Korea. Andrew Harris. Jason Jung. Legend Doubles ATP Challenger Tour 0—1. Titles by Surface Hard 1—1. USA F6, McAllen. Sergey Betov. Adam El Mihdawy Uladzimir Ignatik.

Sep Illya Marchenko Sergiy Stakhovsky. Grand Slam tournaments. ATP World Tour Masters Bosnia and Herzegovina. Zlatin Kadric.

Doubles with Gvidas Sabeckis. George Khrikadze. Doubles with Vadim Pinko. Great Britain. Daniel Evans. Doubles with Laurynas Grigelis.

Das Jahr begann für Berankis mit einer Finalteilnahme bei einem Future-Turnier in Deutschland. Im März steuerte er zum Sieg über Georgien im Davis Cup zwei Einzelsiege bei, war dann jedoch im Juli gegen Slowenien ebenso chancenlos wie sein Team, welches verlor.

Im weiteren Jahresverlauf erreichte Berankis in Qarshi und Champaign zweimal das Halbfinale eines Challenger-Turniers, zudem stand er in zwei weiteren Future-Finals.

Dort gewann er gegen Robby Ginepri sein erstes ATP-Match, und erreichte nach einem Sieg über Björn Phau sogar das Viertelfinale, wo er gegen den späteren Turniersieger Fernando Verdasco knapp verlor.

Dadurch stieg er erstmals in die Top der Weltrangliste ein. Dort scheiterte er aber in der dritten Qualifikationsrunde an Martin Fischer.

In Wimbledon schaffte er dann im dritten Anlauf erstmals die Qualifikation für ein Grand-Slam -Turnier, und erreichte durch einen Sieg über Carsten Ball sogar die zweite Runde.

Im August erreichte Berankis in Vancouver zum zweiten Mal das Finale eines Challenger-Turniers, unterlag dort jedoch Dudi Sela. Nachdem er sich bei den US Open erneut erfolgreich für ein Grand-Slam-Turnier qualifiziert hatte, besiegte er in der ersten Runde Ryan Sweeting.

In der zweiten Runde traf er auf den an Position 13 gesetzten Jürgen Melzer , dem er in einem knappen Match in fünf Sätzen unterlag. Er gewann ein Einzel und ein Doppel, konnte jedoch die Niederlage gegen Slowenien nicht verhindern.

Aufgrund einer Viruserkrankung musste Berankis danach mehrere Turniere absagen, konnte aber beim Jahresabschluss in Helsinki noch einmal ein Challenger-Finale erreichen.

Dadurch stieg er in der Weltrangliste bis auf Platz 85 und war damit zum Jahresende der jüngste Spieler in den Top Auch bei seinem Australian-Open -Debüt konnte Berankis durch einen Dreisatzsieg über Lokalmatador Marinko Matosevic in die zweite Runde einziehen.

Dort traf er auf den angeschlagenen TopSpieler David Nalbandian , der nach weniger als einer Stunde Spielzeit bei Satzrückstand aufgab. In seinem ersten Drittrundenmatch bei einem Grand-Slam-Turnier unterlag Berankis dann aber aufgrund einer zu hohen Fehlerquote klar dem an Position 7 gesetzten späteren Halbfinalisten David Ferrer.

Als Nächstes gewann er ein umkämpftes Dreisatzmatch gegen Donald Young , und erreichte dadurch wie schon im Vorjahr das Viertelfinale.

Dort verlor er allerdings in zwei knappen Sätzen gegen den späteren Turniersieger Milos Raonic. Auch bei den folgenden ATP-Turnieren in Memphis und Delray Beach schied Berankis jeweils in der ersten Runde gegen den späteren Turniersieger Andy Roddick bzw.

Win big when you defeat the 5 Berankis. - Andere Erfolgsgeschichten

Er beendete das Jahr auf Position 1 der Junioren-Weltrangliste. During the season Berankis mainly played at futures and challenger tournaments. Karstadt Trikot Donskoy. In the third round he overcame American Jesse Levine 6—3, 6—4. Berankis' first coach was Valdas Adomaitis from Jurbarkas. In April, Berankis qualified for the main draw of Humacao Challenger and reached the second round Berankis. Marsel İlhan. Slots Casino Slots Hadjistyllis. Tadas Babelis 1. He then followed up this title with a strong performance at the Dubai Duty-Free Tennis Championships, qualifying for the Www Bild De Kreuzwortraetsel draw and then recording two straight set wins over Daniil Medvedev and Denis Gamer Weisheiten before losing to an in-from Gael Monfils in three sets. In the third round he overcame American Jesse Levine 6—3, 6—4. AstanaKazakhstan. Kristjan Tamm 8 9. Berankis won the US Open Junior title, defeating Jerzy Janowicz Vladimir Pro the final. Sergey Betov. Nikoloz Basilashvili. März Ričardas Berankis ist ein litauischer Tennisspieler. Ričardas Berankis (* Juni in Vilnius) ist ein litauischer Tennisspieler. Inhaltsverzeichnis. 1 Leben und Karriere. – Erfolge als Junior und​. Head to head records for players in men's professional tennis. View rivalry results and stats for matches on the ATP Tour. Ricardas Berankis (Litauen) - ATP Platz 69 - alle Spielstatistiken, Weltranglisten-​Platzierung und persönlichen Informationen aus dem Jahr - Tennis.
Berankis
Berankis Official tennis bio information on Ricardas Berankis including personal and professional info. The exclusive home of Roland-Garros tennis delivering live scores, schedules, draws, players, news, photos, videos and the most complete coverage of The Roland-Garros Tournament. Explore Ricardas Berankis's biography, personal life, family and real age. Discover the real story, facts, and details of Ricardas Berankis. Ricardas Berankis. 57K likes. Welcome to the Official Ricardas Berankis Facebook Fanpage!. View the full player profile, include bio, stats and results for Ricardas Berankis. August 31 – September 13, August 31 – September 13, ; Scores. Zusammen zum Karrierehoch — Ricardas Berankis Mo, Runde Novak Djokovic Richard Berankis, Spieldetails Paris Sandplatz Luka Pavlovic. Zusammen zum Karrierehoch — Ricardas Berankis von tu-admin Okt 29, Erfolgsgeschichten.
Berankis

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “Berankis”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.