Flatex Broker

Review of: Flatex Broker

Reviewed by:
Rating:
5
On 13.03.2020
Last modified:13.03.2020

Summary:

Der Raucherbereich beim klassischen Spiel wurde natГrlich nicht vergessen. Einfacher kГnnte es wirklich nicht sein, Spinit und das Sloty Casino verantwortlich. Und auГerdem gibtвs den Bonus auch nur als Einzahlungsbonus.

Flatex Broker

Der Online Broker Flatex wurde in Kulmbach gegründet und hat seinen Sitz mittlerweile in Frankfurt am Main. Mit Markteintritt revolutionierte Flatex den. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge ✓ kostenlose Online Seminare ➤ Jetzt informieren & Aktien einfach handeln! <

Jeder verdient Rendite.

Der Online Broker flatex wurde gegründet und ist eine Marke der flatex die flatex-Gruppe zu den bedeutendsten Online-Brokern in Deutschland und. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. flatex hat sich als Online Broker für den handelsaktiven Privatanleger am Markt positioniert. Das Handelsangebot umfasst den Handel mit Aktien, Fonds.

Flatex Broker Gesamtbewertung Video

flatex-next - Ärztin

Ob man Flatex Broker Boni mitnimmt oder nicht, wir haben hier nur. - Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

Aktien Prime Standard:. Our new company name flatexDEGIRO AG, which will soon become effective, demonstrates this joint ambition," says Frank Niehage, CEO, outlining the growth strategy of the online broker. By at the latest, flatexDEGIRO expects to almost triple its current customer base to around 3 million. From 0,00 EUR: Certificates, options and leverage products of flatex premium partners Morgan Stanley, Deutsche Bank, Goldman Sachs, HSBC, BNP and Vontobel at best prices Trade now!. Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge kostenlose Online Seminare Jetzt informieren & Aktien einfach handeln!. Flatex is a Germany-based stockbroker, regulated by Germany's Federal Financial Supervisory Authority (BaFin). It was originally established as diagram-of-suburban-chaos.com AG in and received its banking and brokerage license in , when the company was renamed Flatex. Online broker flatex is onderdeel van flatex Bank AG. Het bedrijf is beursgenoteerd (diagram-of-suburban-chaos.com) en staat als volwaardige bank onder de supervisie van de Duitse toezichthouder BaFin. Het geld op uw flatex rekening is tot € gegarandeerd via het wettelijke Depositogarantiestelsel.
Flatex Broker
Flatex Broker Ich habe mich nach all dem entschieden, den Broker zu wechseln und wollte als letzte Flatex Broker nur noch Zweisam KГјndigen Depot zur Konkurrenz übertragen. Ich fühle mich wirklich hinter die Fichte geführt. Ich fand mich trotzdem sehr schnell zurecht. Ordergebühr Wien 0,00 bis 3. Handeln jetzt seit Anfang Jänner mit flatex, grundsätzlich No Download Black Jack günstiger sehr kompetenter Handel. Wie lange dauert eine Depoteröffnung? Bei einem Depotwert von Hallo Andreas, Danke für deine Antwort. Zur Verifizierung meiner Daten haben ich das Ident-Verfahren gewählt, bei dem ich mit einer sehr freundlichen und kompetente Mitarbeiterin verbunden wurde, welche mir direkt die nächsten Schritte ausführlich erklärte. Anfang Januar habe ich den Antrag gestellt, das Depot auf eine andere Bank zu übertragen und das Konto aufzulösen. The type of clients they target, i. However, with complexity comes high customizability : for example, you can set your own templates. Respin Slots educational tools are also varied and of high quality. This means the process can take a couple of days.
Flatex Broker
Flatex Broker Flatex Testbericht. Der Online Broker Flatex aus Kulmbach ging erst an den Start. Mit über Kunden sieht sich das Unternehmen heute als "einen der bedeutendsten Online-Broker". Der Online Broker flatex ist nun eine prozentige Tochtergesellschaft. Konto- und depotführende Bank von flatex ist die flatex Bank. Einlagen bis Euro pro Kunde sind im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt. Mehr als zufriedene Kunden vertrauen dem Online Broker flatex (Stand: Juni ). Flatex Broker: 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte diagram-of-suburban-chaos.com Bericht der große Flatex Check Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der Erfahrungsberichte sind äußerst positiv und Flatex Kunden aus Österreich empfehlen den Broker weiter die Erfahrungsberichte hier & jetzt durchlesen!4/5(89).
Flatex Broker Depot Übertrag - Lt. ETF-Sparpläne insgesamt : über 1. Voor de berekening van het aantal transacties wordt alleen rekening gehouden Most Realistic Slot Machine App transacties met een transactiewaarde van ten minste 2. Dies ist nur möglich, wenn eine Eingabe einer Order vorliegt.

Casino Heartbingo wird Flatex Broker zwei Flatex Broker auf der Hand. - Flatex im Check

Bei starken Kursschwankungen binnen weniger Minuten bringt das Gta 2 Kostenlos Spielen nichts, denn bis man verbunden ist, waren die Kurse meist längst wieder weg. diagram-of-suburban-chaos.com - Österreichs günstiger Online-Broker. Bester Online-Broker - zum 5. Mal in Folge! Ein einziges Konto für Wertpapiere und CFDs. Ab 5 Euro pro Order. Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge ✓ kostenlose Online Seminare ➤ Jetzt informieren & Aktien einfach handeln! Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge ✓ keine Depotgebühren ✓ kostenlose Webinare Angaben zur flatex - eine Marke der flatex Bank AG. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen.

Its educational tools are also varied and of high quality. On the other hand, forex fees and margin rates are high.

The account opening for non-German residents is overly complicated and can take even weeks. You can use only use bank transfer for deposits and withdrawals.

Lastly, a good knowledge of German is required as the services are all in German. Everything you find on BrokerChooser is based on reliable data and unbiased information.

Read more about our methodology. We ranked Flatex's fee levels as low, average or high based on how they compare to those of all reviewed brokers.

First, let's go over some basic terms related to broker fees. In the sections below, you will find the most relevant fees of Flatex for each asset class.

For example, in the case of stock investing, commissions are the most important fees. This selection is based on objective factors such as products offered, client profile, fee structure, etc.

See a more detailed rundown of Flatex alternatives. Flatex has average trading fees. Currently, its stock and ETF fees are considered low in comparison with other brokers.

Flat fees are great if you trade in higher volumes. Trading on margin basically means that you borrow money from your broker and can purchase more shares than you could with just the available cash in your account.

You have to pay interest on this borrowed money — the interest rate is called the margin rate. It can account for a significant portion of your trading costs.

To have a clear picture on forex fees we calculated a forex benchmark fee for major currency pairs. This catch-all benchmark includes commissions, spreads and financing costs for all brokers.

Flatex has low non-trading fees. Visit broker. We believe that most European clients can open an account. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Jetzt gratis CFD-Demokonto testen! Der Lombardkredit sowie der innovative flatex flex-Kredit eignen sich beispielsweise als gute Alternative zum teuren Dispo.

Die eingeräumte Kreditlinie wird mit einem günstigen Zinssatz fest. Viele flatex-Kunden erhalten den Kreditrahmen automatisch bewilligt, als Sicherheit dient der Depotbestand.

Erfahren Sie mehr über die flatex-Kredite! Die eingeräumte Kreditlinie wird mit einem günstigen Zinssatz fest verzinst — wie beim Dispo entscheiden aber Sie, in welcher Höhe und mit welcher Laufzeit Sie den Kredit in Anspruch nehmen.

Und wenn man dann eventuell den Kundenservice braucht, ja dann nützt das ganze obige Schönreden nichts mehr Ich war viele Jahre Kunde bei Flatex.

Die irgendwann eingeführten Negativzinsen habe ich geschluckt. Aber die ohnehin nur scheinbar niedrigen Kauf- und Verkaufsgebühren wurden dadurch natürlich weiter verschlechtert.

Als dann Anfang des Jahres Depotgebühren angekündigt wurden, war allerdings das Gebührenfass voll. Ich bin dann zu Smartbroker gewechselt und bisher sehr zufrieden.

Und: Gottseidank habe ich den in vielen Beiträgen als sehr holprigen und langwierigen Depotübertrag nicht gemacht, sondern bei Flatex alles verkauft und bei Smartbroker wieder gekauft.

So konnte ich beim Coronaeinbruch reagieren. Ich bin seit Januar Kunde bei Flatex und war bisher auch stets sehr zufrieden.

Gelegentlich habe ich dort auch Einzeltitel gehandelt. Dieser Grund war damals auch einer der ausschlaggebenden Faktoren, weshalb ich mich für Flatex entschieden habe.

Bis dahin ist auch alles in Ordnung. Was mir allerdings nicht gefällt, ist die geänderte Preisstruktur. Das ist auch der Grund, weshalb ich den Broker wohl wechseln werde.

Service, Angebot und die App sind wirklich gut, aber die Preisstruktur ist meines Erachtens nicht mehr wettbewerbsfähig.

Vielleicht sind die Gebühren relativ niedrig für einen einzelnen Trade, aber dafür werden Einlagegebühren Negativzinsen für Geld berechnet, das gerade nicht investiert ist.

Je nachdem, wie viel Geld man hat oder investiert, ist es in der Summe viel zu teuer. Kann sich jeder selbst ausrechnen Kundenservice ist so mit das schlechteste, was ich jemals bei einer Bank erlebt habe.

Ich bin weg! Kurz nach meiner Anmeldung kam dann die erste Nachricht, dass es jetzt Negativzinsen gibt.

Naja auch nicht so wild. Aber der Kundendienst bzw. Support ist überhaupt nicht erreichbar. Wenn ich mir jetzt anschaue, was es auf dem Markt für Konditionen gibt, dann denke ich, dass Flatex eine falsche Entscheidung war.

Die angeblich kostenlosen Trades suche ich auch vergeblich. Ich werde auf jeden Fall mein Depot wechseln. Traderepublic, Comdirekt, Consorsbank oder ebase.

Da muss ich noch recherchieren. Tatsächlich sind mir die Gebühren aber nicht so wichtig, denn das ganze soll ja langfristig sein und da heben sich die Kosten auf.

Mich ärgert vor allem der schlechte Kundendienst. Negativzins, Depotgebühren und niemand zu erreichen - weder telefonisch, noch postalisch.

Keine Reaktion über Wochen hinweg. Hin und wieder habe ich Zweifel, ob es da überhaupt noch jemanden gibt!

Schade, ich war dort jetzt über Jahre hinweg relativ zufrieden, aber das geht gar nicht - unterirdisch! Keiner Zuhause bei Flatex! Die Kostenstruktur ist halbwegs transparent, aufgrund der Negativzinsen halte ich aber das Angebot für wenig wettbewerbsfähig Die Ausführung von Orders etc.

Wirklich katastrophal ist der Kundenservice: Telefonisch ist seit Monaten niemand mehr zu erreichen, mein Rekord waren 40 Minuten in der Warteschleife bevor ich aufgelegt habe; E-Mails werden erst nach Wochen beantwortet; trotz alldem: Meine Steuerbescheinigung ist bis heute nicht eingetroffen, ich habe diese Ende März angefordert.

Ich war von bis Anfang Kunde bei Flatex. Ich war mit Flatex zufrieden, nur die Negativzinsen haben mich gestört. Ich wäre heute noch Kunde von Flatex, wenn man die Depotgebühren nicht eingeführt hätte.

Der Depotübertrag wurde von meiner Hausbank, die keine Depotgebühren erhebt, ohne Probleme durchgeführt. Meine ersten Erfahrungen mit Flatex waren zunächst positiv: Niedrige Kosten und eine gute Struktur auf der Onlineplattform.

Nach Tätigen mehrerer Investitionen in eine gute Handvoll Depottiteln muss ich nach einem guten Jahrzehnt Erfahrung mit Flatex jedoch leider sagen, dass diese Firma absolut nicht zu empfehlen ist.

Die Liste der Gründe hierfür ist lang. Dies sind die wichtigsten und für mich entscheidenden: 1. Schwer verständlich: Sowohl die Struktur der Seite an sich als auch die Informationsmeldungen via pdfs sind selbst für einen Fachmann schwer verständlich.

Sehr undurchsichtige Gebührenstruktur: In den Informationsmeldungen sind diverse Gebühren angegeben.

Ich darf mir dann selbst einen Reim darauf machen, warum gerade diese Gebührenarten und in dieser Höhe anfallen.

Erklärungen sucht man vergebens maximal eine kurze Liste für die Erklärung der Abkürzungen. Es ist auch kein logischer Fluss in den Mitteilungen erkennbar.

Anliegen werden direkt nach erster Rückmeldung geschlossen - obwohl inhaltlich überhaupt nicht bearbeitet: Wird eine Anfrage auf der Homepage gestellt, wird zwar von Flatex normalerweise - es gibt jedoch Ausnahmen!

Jedoch sind die Antworten oft unverständlich und leider auch oft am Thema vorbei. Die häufigste Rückmeldung, die ich erhalten habe: Wir haben Ihr Anliegen weitergegeben.

Und dann gar keine Rückmeldung mehr da das Anliegen ja bereits geschlossen wurde. Es bleibt selbst mit zunehmendem Sachverstand und nach einem Jahrzehnt Erfahrung ein Rätsel, was nun genau zu- und abgebucht wurde.

Zudem ändert sich das offensichtlich jedes Jahr, teilweise sogar mehrfach. Dazu werden immer wieder Mal Verkäufe von Flatex ausgebucht, die dann wieder als Käufe eingebucht werden.

Mein Fazit: Absolut nicht zu gebrauchen und auch nicht zu empfehlen. Hinzu kommt nun seit 1. Das ist das Sahnehäubchen. Deshalb habe ich mich entschlossen mein Depot zu anderen Brokern zu übertragen.

Ich habe per Post ein Übertragungsformular nach Zwickau geschickt, wie es auf dem Firmeneigenen Formular steht und nach Wochen noch keine Antwort erhalten.

E-Mail Anfragen werden nicht beantwortet warte schon Monate auf eine Antwort. Da hat sich dieses Unternehmen scheinbar wirklich ins eigene Fleisch geschnitten.

Kein Rückruf, keine Möglichkeit die Firma zu kontaktieren - selbst die Kündigung ist erst nach 3 Monaten umgesetzt worden.

Die Kosten von Einlagen übertreffen die Depotkosten bei Konkurrenten und verzerren den Markt weil die Negativzinsen nicht in Vergleiche aufgenommen werden.

Ich habe die Kündigung des Depots mit Einschreiben und Rückschein am Stattdessen habe ich bisher vier Mahnungen mit Fristsetzung zur Bezahlung der von Flatex offenkundig schon im Februar gekauften Anteile!

Kein Depotübertrag zu Onvista bisher, Fristverstreichung trotz Anschreiben durch die Verbraucherzentrale des Saarlandes.

Ganz offenkundig soll ich die im Vorfeld von Flatex gekauften Anteile noch abnehmen. Keine E-Mail-Antwort! Hatte mich vor einigen Jahren aufgrund von vielen zufriedenen Kunden für Flatex entschieden.

Flatex war einmal ein guter Broker, ist derzeit aber auf keinen Fall zu empfehlen!!! Ständige Änderungen an den Geschäftsbedingungen mit konstanten Neuentwicklungen von Gebühren.

Weiterhin ist die Interaktion mit dem Flatex-Service steinzeitlich. Fast Alles muss als Papierformular per Post gesandt werden.

Wertpapiere zu anderen Brokern übertragen, dauert mit dem gesamten Papierkrieg ca. Flatex war vor 10 Jahren für mich der beste Broker, ist jedoch aktuell der schlechteste mir bekannten Broker.

Absolut nicht empfehlenswert! Ich habe Ende Januar eine Teildepotübertragung auf eine andere Bank beauftragt. Leider tut sich gar nichts.

Wie schon andere Kunden berichten, ist telefonisch niemand erreichbar und auf Mails wird nicht geantwortet. Das ist ein grottenschlechter Service!

Ich versuche seit Letzte Woche habe ich mich beschwert, allerdings erhalte ich nach wie vor keine Antwort oder, das wäre das Mindeste, eine nette und freundliche Rückmeldung, dass man sich kümmert.

Absolut nicht - dies ist, am Ende eine katastrophale Kundenorientierung. Es scheint, diese endet nach Eröffnung des Depots und Aufbau der Werte. Flatex war sicherlich zu Beginn eine der besten Online-Brokeradressen.

Mittlerweile nur noch eine Farce. Keine Rückmeldung zum Status des Depotübertrags. Gleiches Spiel wie bei so vielen, die Unterschrift hat sich zu der hinterlegten geändert.

Diesbezüglich eine Information bekommen? Da kann man lange warten, das ist Abzocke durch und durch. Eine Sammelklage wäre hier angebracht, da die Bank dieses Spiel mit Absicht spielt.

Warten und hoffen, dass viele sich nicht rühren. Falls hier Kontogebühren verlangt werden, für die es keine Grundlage gibt da Depotübertrag schon längst gestellt , kann nur noch der Anwalt helfen.

Was für eine miese Abzocke! Die Servicehotline ist zwar bemüht, aber auch nur zum Schein. Passiert ist leider bis heute nichts.

Im Grund haben alle Vorredner schon das Gleiche bemängelt. Unterirdisch ist aber der Umgang mit Kunden, die ihr Depot zu einer anderen Bank transferieren möchten.

Gibt es da einen Ombudsmann oder muss man sich einen Rechtsanwalt nehmen? Wenn ich die Anzahl ähnlich klingender Lamentos hier sehe, frage ich mich, wie man mit solcher Kundenmissachtung eine Bank führen will.

Seriosität ist das A und O einer Bank! Mein Depotwechselantrag aufgrund der Gebührenerhöhung wird konsequent ignoriert, Kontaktanfragen nicht bearbeitet.

Ich warte nun bereits volle drei Monate auf den Depotumzug. Ein Schelm, wer Vorsatz oder Betrugsabsichten unterstellen will Kaum hatte ich das Depot eröffnet, wurden auch schon Depotgebühren sowie Negativzinsen auf dem hinterlegten Tagesgeldkonto eingeführt.

Ich warte bereits 10 Wochen auf die im Februar verfügte Depotübertragung auf eine andere Bank. Telefonisch ist Flatex nicht erreichbar.

Mails werden nach einigen Wochen erst beantwortet. Ich war viele Jahre zufriedener Kunde von Flatex. Dann wurden die Gebühren in sehr kurzen Abständen angehoben.

Daraufhin habe ich einen Depotübertrag beantragt. Dieser wurde erst nach mehr als 9 Wochen ausgeführt. Zwischenzeitliche Anfragen wurden nie beantwortet.

Der Depotübertrag war auch noch unvollständig. Dies musste ich dann erneut mitteilen, habe auch nach Wochen noch keine Antwort erhalten, obwohl hier nachweislich ein Fehler von Flatex vorlag.

Ich hatte noch gefragt, wie lang ich nach der Depotauflösung auf meine Dokumente zugreifen kann und ob ich die Steuerbescheinigung elektronisch oder per Post erhalte.

Die Frage habe ich mehrfach gestellt aber nie eine Antwort erhalten. Jetzt ist der elektronische Zugriff auf das Depot gesperrt und ich kann nicht mehr auf meine Dokumente zugreifen, um diese offline zu speichern.

Ebenfalls habe ich keine Steuerbescheinigung erhalten. Mails kann ich schreiben oder nicht, ich erhalte seit 4 Monaten keine Antworten mehr.

Telefonisch komme ich auch nicht durch, meine Telefon-PIN ist auch gesperrt. Unglaublich, was eine Bank heute alles mit ihren Kunden machen kann.

Die gruseligen Prozesse und die absolut fehlende Kundenorientierung waren leider auch schon seit Jahresanfang zu spüren, Corona ist hier also kein Argument.

Das Angebot müsste also ein absolutes Premium-Angebot sein. Leider ist das Angebot trotzdem immer noch das alte - ein extrem auf "billig" getrimmtes Angebot.

Nichts funktioniert, die Hotline ist nicht erreichbar, Antworten über E-Mail gibt es nicht. Anträge bzgl. Depotwechsel werden nicht mehr bearbeitet, wohl um eine Abwanderung der Kunden zu anderen Anbietern infolge der Einführung von Gebühren bei Flatex zu verhindern.

Alles sehr unseriös. Das längerfristige Überleben des Anbieters scheint zweifelhaft - alleine schon deswegen sollte man die Finger von diesem Angebot lassen.

Ich nutze Flatex nun seit ungefähr 4 Monaten. Zunächst war der Kontoeröffnungsvorgang extrem aufwendig und langwierig.

Als ich dann endlich mal alles zum Laufen bekommen habe, ging es dann auch immer mal wieder ganz gut. Leider ist Flatex von einigen Bugs geplagt, immer wieder gibt es Probleme.

Ich warte seit Januar 4 Monate auf meinen Depotübertrag, bisher wurde dieser weder ausgeführt noch der Eingang bestätigt. Ein Anruf dort brachte die Erkenntnis, man würde alles der Reihe nach abarbeiten, wüsste aber nicht wie lange die Schlange sei.

Üblicherweise 6 Wochen - diese sind natürlich leider schon mehr als vorbei. Ich kann die Bank daher nicht empfehlen.

Ich war mehr als fünf Jahre lang zufriedener Flatex-Kunde, Anfang des Jahres habe ich mich aufgrund der Depotgebühren zu einem Wechsel entschieden.

Das gelingt im Bereich Kosten und Gebühren überzeugend. Hinweis: flatex verlangt Negativzinsen i. Der Rechnungsabschluss erfolgt vierteljährlich.

Inzwischen kann für mehr als 2. Mehr als ETFs können sogar kostenfrei bespart werden. Insgesamt stehen dem Trader rund 40 Orderarten zur Verfügung.

Das ist beeindruckend und weit überdurchschnittlich im Vergleich. Monatlich gibt es zudem eine Gutschrift von 25 Realtime-Kursen sowie weitere 10 Stück mit jeder ausgeführten Wertpapierorder.

Über die mobile Webfiliale ist der Wertpapierhandel von unterwegs jederzeit möglich. Das Gute: Es ist keine spezielle App notwendig, die komplette Seite ist mobil erreichbar und damit für jedes Smartphone geeignet.

Bij Flatex is dit echter geen probleem. Vanzelfsprekend worden er wel kosten gerekend voor bijvoorbeeld rood staan. De creditrente hiervoor bedraagt 7,9 procent.

Ook worden er kosten gerekend bij transacties in een andere valuta. De opslag hiervoor bedraagt 0, bij transacties in dollars.

Voor de rest worden er geen verborgen kosten gerekend. De ondersteuning verloopt bij Flatex volledig in het Nederlands.

Flatex im Broker-Test. Inhaltsverzeichnis I. Flatex im Kurzportrait II. Testberichte zu Flatex III. Trading-Angebot von Flatex IV.

Kundenservice von Flatex V. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz VI. Gebühren für den Wertpapierhandel.

Flatex - der Broker im Überblick. Flatex Depot - das Trading-Angebot. Kundenservice von Flatex. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz bei Flatex.

Die Gebühren von Flatex. Alle Broker-Tests im Überblick. Schon gesehen? Jetzt Vergleich ansehen! Jetzt Broker-Vergleich prüfen!

Das sind auch keine Dividendenzahlungen sondern Fondsausschüttungen. Ja, das muss der Flatex Kunde! Es ist nämlich nur ein Zweit- bzw.

Nebennotiz der Aktie an der Wiener Börse bzw. Ich bin neu hier und habe erst seit heuer ein Konto bei Flatex ,also überhaupt investiere ich erst seit heuer in Aktien.

Nun meine Frage worauf muss man achten bezüglich Steuern macht da Flatex alles automatisch weil Österr. Broker oder muss ich z. Bin dankbar über jede Hilfe diesbezüglich.

Flatex ist auch einer der steuereinfachen Broker und kümmert sich um die Abfuhr der Kapitalertragsteuer für dich. Danke und LG Phil.

Danke, nur als Info: meine diesbezügliche Anfrage bei Flatex selbst wurde gerade beantwortet und bestätigt deine Annahme, dass keine WP-Leihe stattfindet.

Lg Phil. Sowas ist immer in den AGB geregelt. Findet sich dort nichts, dann passiert es auch nicht — sonst wäre es ja ungesetzlich.

Fallen hier auch Gebühren an? Kann mir vielleicht in dem Zusammenhang jemand folgende noch unverständliche Fakten erklären: Man hat einen ETF gekauft, z.

Leider gibt es diesen Irrtum oft, auch Ausschütter thesaurieren und umgekehrt. Die Frage 7 hier beschäftigt sich damit:. Vielen Dank für die klare Antwort!

Wenn bei manchen Fonds der Kurswert aber schwankt und immer niedriger wird, muss man sich schon oft fragen, ob nicht der steuerliche Vertreter dabei manchmal irrt.

Das macht die Fonds jedenfalls sehr unsympathisch. Bei einer Ausschüttung hat man immer einen klaren Überblick.

Bei einer Thesaurierung ist es schon schwieriger. Wenn aber beides nach jeder Richtung vermischt werden kann, wird kaum mehr jemand feststellen können, ob die Steuern wirklich gesetzeskonform berechnet werden und welche Auswirkungen sie langfristig auf die Rendite dieser Fonds haben.

Es kann ein Fehler beim steuerlichen Vertreter passieren, es kann ein Fehler beim Broker passieren. Leider ist es bei Flatex so im Vergleich zu anderen steuereinfachen Brokern wie easybank, bankdirekt, Dadat oder Hello Bank, dass deren Abrechnung einfach intransparent ist — daher rührt meines Erachtens dein Unwohl-sein.

Ja, ganz genau so ist es. Auch die jährliche Kosteninformation ist so eine intransparente Sache Dienstleistungskosten, Weitere Kosten, Produktkosten, Rückvergütung etc.

Sehr schwer einen Durchblick zu kriegen, wenn diese Kosten keine genauere Definition am Informationsblatt haben.

Jedenfalls nochmals vielen Dank, ich hab doch einiges dazugelernt. Ich glaube wir lernen alle öfters dazu.

Rein ins System kommt man wieder, wenn die Show gelaufen ist. Für Trading ungeeigneter Broker. Guten Tag. Ich und mein Freund möchten ein Gemeinschaftskonto eröffnen.

Gibt es zwei Cashkonten und mehrere Wertpapierdepots bei flatex? Bei einem Bild von ihnen sehe ich zwei Cashkonten.

Bitte um Antwort. Man kann dann noch weitere 4 Depots inkl. Verrechnungskonto anlegen, online mit klick-klick. Keine zusätzlichen Kosten. Der Nachteil beim Gemeinschaftsdepots ist aber, dass der Broker keinen automatischen Verlustausgleich machen darf.

Die Kommentare dazu sind ja eher düster! Vielen Dank. Wer auf der Suche nach einem tollen Kundenservice ist, der ist aktuell bei flatex falsch.

Das können andere besser.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu “Flatex Broker”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.